Berufsunfähigkeits-Versicherungsvergleich

 aus über 50 Top-Tarifen!

Service-Hotline: 040 / 4 19 29 38-8

BU-Versicherung ohne Gesundheitsprüfung

BU-Versicherung ohne Gesundheitsprüfung - hier finden Sie stets aktuelle Aktionen!

bu versicherung ohne gesundheitsprüfung

Wer aus gesundheitlichen Kunden keine Berufsunfähigkeit Versicherung mehr bekommt, für den ist aus begreiflichen Gründen eine BU-Versicherung ohne Gesundheitsprüfung eine hochinteressante Angelegenheit. Natürlich können herkömmliche Tarife dies nicht leisten, denn wenn eine Versicherung auch Personen mit Vorerkrankungen annehmen würde, müssten die Prämien für diesen Tarif in der Folge drastisch erhöht werden, um die stark ansteigenden Leistungen zu finanzieren. Aus diesem Grunde kann kaum ein Versicherer auf Gesundheitsfragen im BU-Antrag verzichten.

Es gibt aber einige Ausnahmen, die am Markt jedoch nicht leicht aufzuspüren sind, denn sonst würde es ja jeder tun und die Prämien in diesen Tarifen würden ansteigen, denn die Leistungen einer Berufsunfähigkeitsversicherung werden nun einmal aus den Prämieneinnahmen finanziert. Tatsächlich aber gibt es Gesellschaften, die über Gruppen-Tarife zumindest den Einstieg mit vereinfachten Gesundheitsfragen (sogenannte „Dienstobliegenheitserklärung“) ermöglichen.

Eine andere Möglichkeit sind Bündel-Tarife: Hier bietet der Versicherer vereinfachte Gesundheitsfragen, wenn beim gleichen Versicherer schon zwei oder drei andere Verträge bestehen. So kann es unter dieser Voraussetzung durchaus sinnvoll sein, zum Beispiel eine günstige Haftpflichtversicherung und eine preiswerte Hausratversicherung dort abzuschließen, um in den Genuss der BU-Versicherung ohne Gesundheitsprüfung zu kommen.

Schließlich gibt es immer wieder Aktionen von Versicherern, die mit einer BU-Versicherung ohne Gesundheitsprüfung oder zumindest mit vereinfachten Gesundheitsfragen auf sich aufmerksam machen wollen. Da diese Aktionen auch für Versicherer ein erhöhtes Risiko beinhlaten, sind diese Aktionen immer zeitlich begrenzt - in aller Regel auf ein Jahr, manchmal aber auch nur wenige Wochen. Auf dieser Seite veröffentliche ich regelmäßig solche Sonderaktionen - es lohnt sich also, regelmäßig hier vorbeizuschauen!

Wunder können natürlich auch diese Tarife nicht verbringen; wer an ernsthaften Erkrankungen wie Krebs, Multipler Sklerose oder HIV leidet oder bereits berufsunfähig ist, wird auch bei diesen Tarifen schwer zu versichern sein. Hier empfiehlt sich dann eine Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung, wie sie auf dieser Seite beschrieben wird.

 


Aktuelle BU-Aktion: Premium-Anbieter mit vereinfachter Gesundheitsprüfung bis 31.08.2014!

Der Wettbewerb unter den BU-Versicherern ist hart - so bietet ein weiterer Premium-Versicherer eine Berufs-unfähigkeits-Versicherung mit vereinfachter Gesundheits-prüfung an. Diese Aktion läuft bis Ende August, es werden maximal 1.000 € monatliche BU-Rente versichert. Auch hier gilt: Der wesentliche Vorteil ist die Begrenzung des Abfrage-zeitraumes auf die letzten 3 Jahre. Eine echte "Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsprüfung" ist das nicht - das wird es bei solchen Sonderaktionen auch nicht geben.

Der Versicherer bietet einen der besten Tarife am Markt, ist Finanztest-BU-Versicherung Testsieger und verfügt über Top-BU-Bewertungen sowohl bei Morgen&Morgen als auch Franke&Bornberg, den beiden führenden BU-Rating-Gesellschaften in Deutschland.

Melden Sie sich bei Interesse bei mir, dann prüfe ich gerne, welches Angebot für Sie in Frage kommt. 


Belegschafts-BU

Eine weitere Spezialität, die einige Versicherer anbieten, sind Gruppenverträge. Besonders das Angebot des Volkswohl Bund klingt vielversprechend: Hier können Mitarbeiter einer Firma ein Kollektiv bilden und sich gemeinsam zu vereinfachten Bedingungen versichern lassen. Bei kleinen Unternehmen reichen schon 5 Personen aus, um ein Kollektiv zu bilden und in den Genuss einer vereinfachten Gesundheitsprüfung zu kommen. Diese Gruppe muss aber innerhalb eines Jahres auf mindestens 10 Personen anwachsen, damit die günstigen Rahmenbedingungen für das Unternehmen erhalten bleiben.

Der Clou dabei: Es handelt sich nicht um eine betriebliche Altersvorsorge - die Firma hat also mit dem einzelnen Versicherungsvertrag nichts zu tun. Auch bei einem Wechsel des Unternehmens bleibt der Vertrag erhalten. Die Firma bestätigt lediglich, dass die Gruppenzugehörigkeit stimmt.

Da der Volkswohl Bund einen hervorragenden Tarif anbietet, kann ich ihn vorbehaltlos für einen Gruppentarif empfehlen - es gibt nicht viel, was dieser Tarif an Wünschen offen lässt. Doch kein Tarif ist "perfekt" - auch hier kommt es auf die individuelle Beratung an, die letztendlich zur passenden Versicherungslösung führt.   


Anforderung Informationen für eine BU-Versicherung ohne GesundheitsprüfungPlaceholder
Vorname, Name: *
E-Mail: *
Telefon:
Ihre Mitteilung an uns:
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...